Alle Nachrichten der Region Helbe-Notter

Wöchentlich am selben Ort Gottesdienst feiern?

Das kann man sonntags immer 10 Uhr im Kloster Volkenroda – im Winterhalbjahr in der alten Zisterzienser-Klosterkirche, im Sommerhalbjahr im daneben befindlichen modernen Christuspavillon. Bunt gestaltet mit alten und zeitgenössischen Liedern und Weisen, natürlich der Predigt und der Feier des Heiligen Mahles. Das sich anschließende Kirchenkaffee am Kubus oder in der Klosterpforte lädt dazu ein, mit  anderen ins Gespräch kommen. Das können Gäste des Klosters sein, Menschen aus der Region oder aus der Klostergemeinschaft. Auch ein größerer Spielplatz und anderes mehr sind auf dem Gelände zu finden – samt Hofcafé am Nachmittag.

Weitere Infos unter www.kloster-volkenroda.de

Login Form